Verlag Guthmann-Peterson: Wir bleiben am Buch!

Hervorgehoben

Der Verlag Guthmann-Peterson mit seinen drei verschiedenen Editionen.Individualität ist in unserer heutigen Gesellschaft leider eine immer seltener werdende Eigenschaft, auch, wenn es darum geht, Bücher zu verlegen. Mit unserem Verlag, der sich genau aus diesem Grund nicht auf nur eine bestimmte Art von Büchern und auf bestimmte Themen festlegen will, die „ins Programm passen“, arbeiten wir seit über 25 Jahren dieser Entwicklung entgegen. Mit drei Editionen für Wissenschaft und Literatur und mit einigen weiteren Aktivitäten rund ums Buch. Zum Beispiel mit der von uns organisierten Kinder- und Jugendbuchausstellung „Yuki liest! Und alle lesen mit.“ bei den Kritischen Literaturtagen, am Dornerplatz, in Mitterdorf, in Salzburg und in Wien.

Verlag
Guthmann-Peterson
Edition GaramondVerlag Liber Libri
Das Wissenschaftsprogramm

Die Veröffentlichung von Büchern aus der Wissenschaft mit den Schwerpunkten Gesellschaft, Politik, Philosophie und Kultur, sowie einer Zuwendung zu den natur- und bodenkundlichen Fächern, zeichnet unseren Verlag aus.
Die literarische Edition

Die Edition Garamond bietet eine Plattform für moderne Literatur und Prosa. Auch Romane, Kurzgeschichten und Lyrik finden hier ihren Platz.
Der Verlag für Belletristik
und Sachbuch

Der Verlag Liber Libri Wien rundet seit 1998 mit Belletristik, Biographien und Sachbüchern die Liste der Neuerscheinungen im Verlag ab.
Buchumschlag Walter Wagner, Strategisches Managenment

Walter Wagner, Strategisches Managenment



Mehr zum Buch von Walter Wagner
Buchumschlag Dagmar Jacobs "Verlaufene Tage " in der Edition Garamond

Dagmar Jacobs, Verlaufene Tage



Mehr zum neuen Buch von Dagmar Jacobs
Umschlagbild zum Kinderbuch "Rufus"

Die unfreiwillige Reise des kleinen Katers Rufus



Mehr zum Buch "Rufus" von Alice Kirchmeir und Barbara Ecker
Zum Verlag Guthmann-Peterson
- Verlag für Bildung, Forschung und Wissenschaft
Zur Edition Garamond
- Moderne Literatur - Neue Lyrik
Zum Verlag Liber Libri
- Belletristik, Biographie, Sachbuch
Logo für "Yuki liest! Und alle lesen mit." Kinder- und Jugendbuchausstellung.

Wir unterstützen mit unseren Lese-Samstagen und mit dem "Schnellen ABC" die Integration von Flüchtlingen und ihre Aufnahme in unsere Gesellschaft. Bücher und kleine Feste gehören zusammen.

Zu den Lese-Samstagen von Yuki liest!
Ecodesign-Logo

Für unser logistisches Verlagskonzept "Bücher nach Maß" haben wir 2001 den Ecodesign-Preis erhalten. Damit konnten wir zeigen, dass inhaltliche Qualität von Büchern und moderne Produktionsweise Hand in Hand gehen können.
Im Wald sind viele Worte
Am 4.8.2017 hält Wolf Peterson das zweite Seminar zum Thema Literatur und Wald in der Forstlichen Ausbildungsstätte Pichl ab.
Dieses Seminar ist auch ein Wahlmodul D der Waldpädagog/innenausbildung.
Mehr Informationen

Widerrufsformular für Bestellungen beim Verlag Guthmann-Peterson/Verlag Wolf Peterson

Wenn Sie als Verbraucher den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es uns mit der Post zu, faxen Sie es oder kopieren den text in ein E-Mail und mailen uns. Gerne können Sie uns auch anrufen. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie im oben genannten Punkt „Die Post- und Reklamationsadresse“. Ein/e Verbraucher/in ist jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. An Verlag Wolf Peterson (Verlag Guthmann-Peterson, Edition Garamond, Edition Liber Libri) Elßlergasse 17, 1130 Wien, Österreich Tel.-Nr. ++43 (0)1 8770426 E-Mail: verlag [at] guthmann-peterson.(at) Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) Ware/n (*): _______________________________________________________ Dienstleistung/en (*) _______________________________________________________ Bestellt am (*) ____________ / Erhalten am (*) __________________ _________________________________________________________ Name der Verbraucherin/des/der Verbraucher(s) _________________________________________________________ Anschrift der Verbraucherin/des/der Verbraucher(s) ____________________________________________________________________ Unterschrift der Verbraucherin/des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _________________________ Datum (*) Unzutreffendes bitte streichen.

Warum der feste Ladenpreis für alle wichtig ist.

Feste Ladenpreisbindung klingt oberflächlich nach Reglementierung und altmodischer Beschränkung, aber in Wirklichkeit nutzt sie den AutorInnen, LeserInnen, BuchhändlerInnen und Verlagen. Wenn einzelne Händler für Bücher und Zeitschriften verlangen können, was sie in ihrer Kalkulation als optimal errechnet haben, führt das dazu, dass der Buch- und Zeitschriftenhandel noch mehr konzentriert wird, weil dann einige große Geschäfte und Ketten den Markt beherrschen. Noch mehr kleinere und auf bestimmte Themen spezialisierte Buchhandlungen müssen schließen, die LeserInnen haben weitere und mühsamere Wege zu gehen, um zu den erwünschten Zeitschriften und Büchern zu kommen und die Verlage, vor allem die kleineren, können sich die Publikation von Büchern mit geringerer Auflage – wie den Werken neuer und unbekannterer AutorInnen, engagierte Literatur, Sachbücher zu neuen Themen oder hochinteressante aber nicht für den breiten Markt geeignete wissenschaftliche Arbeiten – nicht mehr leisten. In den Ländern ohne Ladenpreisbindung ist ein Großteil der Bücher bereits empfindlich teurer, das Spektrum literarischer und wissenschaftlicher Veröffentlichungen kleiner und die Buchhandels- und Verlagslandschaft dagegen dünner geworden.