„Nah- und Weitblicke“ Eine Rezension zu Dagmar Jacobs „Das Blau der späten Stunde“

Buchumschlag Dagmar Jacobs, Das Blau der späten Stunde

Dagmar Jacobs: Das Blau der späten Stunde

„Es sind „Nah- und Weitblicke, die in kurzen, vieldeutigen Sätzen daher kommen“ und die „das eigene Nachdenken über sich und sein individuelles und gesellschaftliches Dasein hin zu einem guten, gelingenden Leben befördern“. So urteilt der Rezensent Dipl.-Päd. Dr. Jos Schnurer von socialnet über die Erzählungen „Das Blau der späten Stunde“ unserer Autorin Dagmar Jacobs. Wohlan denn:

http://www.socialnet.de/rezensionen/20893.php

http://www.guthmann-peterson.de/verlag-edition-garamond/verzeichnis-buch-edition-garamond/jacobs-dagmar-erzaehlungen-blau-stunde.html

Soeben erschienen: Gudrun Biffl/Lydia Rössl, Migration & Integration 4

Eine Zusammenführung von Beiträgen aus der Migrations- und Integrationsforschung und praktischen Erfahrungen zu den Herausforderungen von Theorie und Praxis der Integrationsarbeit.

Mehr zum Buch von Gudrun Biffl und Lydia Rössl.

Gudrun Biffl/Lydia Rössl: Migration & Integration 4

Eine Zusammenführung von Beiträgen aus der Migrations- und Integrationsforschung und praktischen Erfahrungen zu den Herausforderungen von Theorie und Praxis der Integrationsarbeit.

Cover Biffl/Rössl, Migration & Integration 4

Gudrun Biffl/Lydia Rössl, Migration & Integration 4

Gudrun Biffl/Lydia Rössl
Migration & Integration 4
304 Seiten, mit einigen Abbildungen und Tabellen
Englisch und deutsch
ISBN 978-3-900782-73-3
Verlag Guthmann-Peterson

Über das Buch

Gezielt werden bei der jährlichen Veranstaltung „Dialogforum“ in Gmunden Beiträge aus Wissenschaft und Forschung, praktischer Integrationsarbeit und Politik zusammengeführt, um eine gedankliche Vernetzung zu schaffen. Die Themen Weiterlesen