Datenschutz

Ihre Privatsphäre

Datenschutz und Privatsphäre sind uns wichtig. Wir wissen um die besondere Bedeutung der rechtlichen Bestimmungen zum Datenschutz, zum Urheberrecht und zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir verpflichten uns deshalb, die Privatsphäre aller unserer KundInnen zu schützen und Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Wir verwenden Ihre Daten nur dazu, die an uns gerichteten Anfragen zu beantworten und in Auftrag gegebene Bestellungen auszuführen und um Sie im Rahmen der entstandenen Kundenbeziehung persönlich zu betreuen.

Welche Daten benötigen wir und warum?

Wir benötigen Ihren Namen, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse und gegebenenfalls die Angaben zu Ihrer Kreditkarte, damit die Vertragsabwicklung funktioniert und wir z. B. Ihre Bestellung bestätigen und Ihnen anschließend die bestellten Bücher schicken können.

Die Speicherung der Daten

Die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten beinhaltet ihre Speicherung bis zur vollständigen Vertragsabwicklung sowie die Weitergabe dieser Daten ausschließlich an Unternehmen, die an der Durchführung Ihrer Bestellung beteiligt sind, z. B. Lieferunternehmen wie Direct Parcel Distribution (DPD) oder die Österreichische Post AG.

Die vertrauliche Behandlung und Weitergabe von Informationen

Personenbezogene Informationen (Name, Adresse usw.) werden ausschließlich für die interne Arbeit verwendet und können nur von autorisierten Personen eingesehen werden. Wir geben Ihre Daten an keine anderen Unternehmen, Organisationen oder Personen weiter, die nicht an Ihrer Bestellung beteiligt sind.

E-Mails und Postsendungen

Es kann vorkommen, dass Sie im Rahmen unserer verlegerischen Tätigkeit für wissenschaftliche Institute und andere Einrichtungen von uns Post bekommen, obwohl Sie bei uns noch nicht Kunde sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass uns AutorInnen und Autoren fallweise ihren Adressenbestand zum Versand von Buchinformationen oder Einladungen zu Präsentationen zur Verfügung stellen. Wir verwenden die gespeicherten Daten auch dazu, um Sie ab und zu über unsere Neuerscheinungen, Neuigkeiten aus dem Buchhandel und dem Verlagswesen oder über besondere Veranstaltungen unseres Verlages oder befreundeter Institute zu informieren. Sie können uns jederzeit eine formlose E-Mail, z. B. mit dem Stichwort „unsubscribe“ oder „no mail“, „Keine weiteren Mails“ o. Ä. zuschicken, uns faxen oder anrufen; dann streichen wir Sie sofort von unserer Mailinglist.

Dateninfostelle

Wenn Sie weitere Auskünfte oder Informationen wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie können uns schreiben, anrufen oder mailen. Sie finden alle Adressen, Telefonnummern und die E-Mail-Kontaktmöglichkeiten hier.

Auskunftsrecht

Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Möglichkeit der Richtigstellung oder Löschung

Auf Ihre schriftliche Anfrage werden wir unrichtige Daten richtig stellen bzw. auf Wunsch entsprechend löschen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung mit Wirkung für die Zukunft. Hierzu senden Sie uns bitte eine E-Mail, mit der Angabe Ihrer Anschrift, Geburtsdatum und Ihrer E-Mail-Adresse. Wir werden dann Ihre Daten umgehend und vollständig löschen.