Worte und Spuren (Lesung mit Katalin Jesch)

Buchumschlag Katalin Jesch

Katalin Jesch: … bis ein neuer Ast sich streckt“

Fotografien und Gedichte
Ausstellungseröffnung von Ingo Grabner mit einer Lesung von Katalin Jesch

Gezeigt werden eine große Auswahl an Fotografien von Ingo Grabner, der mit seinem Blick für Details wunderbare abstrakte Gemälde der Natur ablichtet. Begleitet werden die Bilder von teils eigens dazu geschriebenen Gedichten von Katalin Jesch, die sich in ihrer Lyrik an Metaphern der Natur bedient, um zwischenmenschliche Beziehungen zu beschreiben.

Samstag, 22. September 2018
19 Uhr
Bujattivilla
Bujattigasse 19
1140 Wien

Zum Buch von Katalin Jesch „… bis ein neuer Ast sich streckt“