„Nah- und Weitblicke“ Eine Rezension zu Dagmar Jacobs „Das Blau der späten Stunde“

Buchumschlag Dagmar Jacobs, Das Blau der späten Stunde

Dagmar Jacobs: Das Blau der späten Stunde

„Es sind „Nah- und Weitblicke, die in kurzen, vieldeutigen Sätzen daher kommen“ und die „das eigene Nachdenken über sich und sein individuelles und gesellschaftliches Dasein hin zu einem guten, gelingenden Leben befördern“. So urteilt der Rezensent Dipl.-Päd. Dr. Jos Schnurer von socialnet über die Erzählungen „Das Blau der späten Stunde“ unserer Autorin Dagmar Jacobs. Wohlan denn:

http://www.socialnet.de/rezensionen/20893.php

http://www.guthmann-peterson.de/verlag-edition-garamond/verzeichnis-buch-edition-garamond/jacobs-dagmar-erzaehlungen-blau-stunde.html

Zwischen Schalttag und Weltenwandern

Zwischen Schalttag und Weltenwandern

war unsere Autorin Monika Grill letzte Woche in Wien. Sie finden dazu hier einige Impressionen und ein großes Danke an unsere Autorin für das herzliche und interessante Gespräch am Dienstag nachmittag. Lesen bringt eben die Leut z’samm und Bücher sowieso. Weiterlesen

Aller guten Dinge sind drei.

Lesungen mit unserer Autorin Monika Grill in Wien

Unsere Autorin Monika Grill startet dieses Jahr in Wien gleich mit drei Lesungen, zu denen wir Sie herzlich einladen möchten. Sie sind ein Montagsmuffel? Kein Problem, Dienstag ist noch eine. Dienstag ist bereits Ihr Terminkalender voll? Macht nichts, Mittwoch ist gleich die nächste. Weiterlesen